Softlaserbehandlung

Low-Level-Laser-Therapie oder Soft-Laser-Therapie ist eine hochmoderne Form der Licht-Therapie. Dadurch können bestimmte Körperareale mit einer hohen Menge an Lichtenergie erreicht und behandelt werden. So ist es mit Hilfe der Lasertechnologie möglich, den Körper mit viel kalter Lichtenergie zu versorgen.

Anwendung findet der Soft-Laser unterstützend bei:

  • orthopädischen Erkrankungen
  • chronischen Hauterkrankungen und Wundheilungsstörungen
  • Zerrungen und Prellungen von Knochen, Sehnen, Bändern und Haut
  • Bessere Heilung von frischen Wunden oder Narben

Durch die Lasertherapie wird die ATP-Phase (ATP = Adenosintriphosphat) des lokalen Gebietes angeregt und sorgt so für einen besseren Abtransport der Schlackenstoffe und für eine schnelle Heilung.

Wir arbeiten mit dem Softlaser Med. 1000 der Firma Lasotronic.