Ernährungsberatung

Eine Ernährungsberatung sollte individualisiert und auf den persönlichen Stoffwechsel angepasst erfolgen. Wir bevorzugen eine Ernährungsumstellung oder angepasste Ernährungsform, durch eine Diät wird oft eine nur zeitweilige Nahrungsveränderung impliziert.

 

Bei uns steht der individuelle Patient mit seinen unterschiedlichen biochemischen Stoffwechselvorgängen im Vordergrund. Je nach Zustand der Darmflora, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, eingeschränkter Energieproduktion in unseren Zellen (Mitochondriale Aktivität) oder Autoimmunerkrankungen stehen angepasste Ernährungsempfehlungen zu Verfügung.

 

Zum Beispiel:

Ernährung bei Autoimmunerkrankungen

Entzündungshemmende Ernährung

Gut verstoffwechelbare Ernährung zur Gewichtsreduktion

Analysen von Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Beratung zu Paleo Ernährung

Beratung zu Flexicarb Ernährung

 

Diese Ernährungsformen sind kraftgebend, lecker, gesund, gibt unseren Zellen positive Informationen, stärkt die Energieproduktion, wirkt entzündungshemmend und kann dauerhaft durchgeführt werden. 

Um diese Ernährung zusammenzustellen, geben Laborwerte Auskunft, z.B. die Untersuchung des Mikrobioms, die Mitochondriale Aktivität, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Laktose Intoleranz, spezielle Entzündungsparameter, Stoffwechselwerte, Blutzucker, Cholesterinwerte o.ä.

 

Besonders bei chronischen Erkrankungen leistet die Ernährung einen positiven und wirkungsvollen Beitrag.    

 

„Deine Nahrung soll Deine Medizin sein und Deine Medizin soll Deine Nahrung sein“ (Hippocrates 460-370 v.Chr.). Schon damals war bekannt, dass durch Nahrungsmittel die Gesundheit beeinflusst werden kann. Auf die Ernährung kommt es an, denn unsere Ernährung hat Auswirkungen auf den ganzen Körper.

Das Essen, beziehungsweise seine Amino­säuren, Fettsäuren, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente sind die Informationen für die Zelle. Es ist also nicht egal, was wir essen! Wir sollten nicht einfach essen um satt zu werden, sondern wir sollten bewusst essen, um unseren Körper so gut wie möglich zu nähren. Denn jeder krankmachender Prozess oder jeder Prozess des Gesundwerdens läuft mit Substanzen ab, die wir zu uns nehmen. Es spielt also eine Rolle was wir zu uns nehmen oder auch nicht zu uns nehmen.

 

Videoquelle: gesund & aktiv Stoffwechselprogramm

Gesund & aktiv Stoffwechselprogramm

Was ist gesund & aktiv?

gesund & aktiv ist ein individuelles Ernährungsprogramm und seit 12 Jahren auf dem deutschen Markt.  Es ermittelt für jeden Menschen, die für ihn optimalen Nahrungsmittel auf Basis seines Hormonsystems, Stoffwechsels und seiner Genetik. Sie können mit gesund  & aktiv medizinisch gesund abnehmen, ihre Vitalität steigern und den Stoffwechsel optimieren. 

Das individuelle Ernährungsprogramm wurde vor 12 Jahren von Stoffwechselspezialisten, Medizinern und Ökotrophologen entwickelt. Die Grundlage ist eine Vital- und Stoffwechselanalyse mit 42 Blutwerten aus dem Labor sowie die Blutgruppe als Genmerkmal. Außerdem werden Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Krankheiten und eigene Ziele berücksichtigt. Ihr ganz persönlichen Ernährungsplan ergibt so einen Fahrplan für Ihre Gesundheit.

 

Die Basis von gesund & aktiv

Stoffwechsel und Genetik

Der Stoffwechsel ist die treibende und lebenserhaltende Kraft des Körpers. Er sorgt für die Umwandlung und den Transport aller Nahrungsmittel, die unsere Körperzellen zum Leben und zur Energiegewinnung benötigen. Der Stoffwechsel entgiftet den Körper und sorgt für die Baustoffe, die unsere Organe entwickeln und reparieren.

Bedingt durch Gene und Lebensumstände hat jeder Mensch ein individuelles Stoffwechselprofil. Für die Gesunderhaltung ist es entscheidend, Schwachstellen im Stoffwechsel und im Hormonsystem zu identifizieren.

Die umfangreiche Vital- und Stoffwechselanalyse von gesund & aktiv ist Basis für das individuelle Ernährungsprogramm. Sie gibt Auskunft über:

·         die Aktivität einzelner Organe

·         die Drüsenaktivität (Hormone)

·         den Eiweiß-, Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel

·         die wichtigsten Mineralstoffe

·         die Stoffwechselverbrennungstyp

·         die Stoffwechsellage: aufbauend (anabol) oder abbauend (katabol)

·         den Säure-Basen-Haushalt


Für einen gesunden Eiweißstoffwechsel ist es wichtig, auch die Gene (Blutgruppe) zu berücksichtigen. Die mit der Nahrung aufgenommenen Eiweiße werden durch die Magensäure und das Enzym alkalische Phosphatase  im Dünndarm verarbeitet. Menschen mit der Blutgruppe A und AB produzieren davon nur wenig Enzyme. Sie sollten daher während der Stoffwechseloptimierung ausschließlich die speziell für Sie ermittelten Eiweißsorten zu sich nehmen.

 

So funktioniert gesund & aktiv

Aus dem vielseitigen Angebot von 340 Lebensmitteln, Fisch, Fleisch, Käse, Gemüse, Salat, Obst, Fette und Getreide werden diejenigen Nahrungsmittel herausgefiltert, die Ihren Stoffwechsel optimieren. Hat ein Mensch zum Beispiel niedrige Cholinesterase-Werte (Hinweis auf eine träge arbeitende Leber), können Bitterstoffe der Artischocke oder Radicchio die Leberaktivität anregen.


Ihr Körper erhält durch den individuellen Ernährungsplan alle notwendigen Nährstoffe zur Verfügung gestellt. Die Verteilung von Eiweiß (20-30%), Kohlenhydraten (40-45%) und Fett (30-35%) entspricht den Empfehlungen der modernen Ernährungsmedizin.

Bei gesund & aktiv entfällt das Zählen von Kalorien. Ein Hungergefühl tritt nur selten auf. Die Mengen sind so berechnet, dass Sie satt werden und der Stoffwechsel aktiv bleibt.

Die Ernährungsumstellung in 3 Phasen.

1.  Vorbereitungsphase – der Körper wird schonend auf die leicht umsetzbare Ernährungsumstellung vorbereitet.

2.  Hauptphase – Ihr Körper stellt sich auf die gesunde Ernährungsweise ein. Die Gewichtsabnahme beginnt und Ihr Wohlbefinden verbessert sich.

3. Erhaltungsphase – sie beginnt, wenn Sie mit Ihrem neuen Gewicht und Befinden zufrieden sind. Sie erhalten eine zusätzliche Nahrungsmittelauswahlliste die Ihren Warenkorb ergänzt.


Ihr persönlicher Ernährungsplan enthält die guten Kohlenhydrate, wertvollen Eiweiße und gesunden Fette und Öle, die zu Ihrem Stoffwechsel passen. Er lässt sich leicht und bequem umsetzen. Das Essen in der Kantine oder im Restaurant ist trotz der Ernährungsumstellung möglich.

 

Der Weg zu einem gesunden und aktiven Stoffwechsel

Am Anfang ermitteln wir die wichtigsten Körpermaße und nehmen Ihnen Blut ab. Die Auswertung im Labor gibt wichtige Hinweise über den Stoffwechsel.

 

Es stehen verschiedene Ernährungsprogramme zur Auswahl zwischen denen Sie wählen können und bei denen auch Vegetarier auf ihre Kosten kommen:

- gesund & aktiv Abnehmen - Die Gewichtsreduktion für Übergewichtige

- gesund & aktiv vegetarisch Abnehmen - Die Gewichtsreduktion für Vegetarier

- gesund & aktiv Vital - Steigert Vitalität und Wohlbefinden

- gesund & aktiv vegetarisch Vital- Steigert Vitalität und Wohlbefinden von Vegetariern

- gesund & aktiv ketogen - Ernährungsplan für chronische Erkrankungen

- gesund & aktiv schnell abnehmen - 28 Tage Programm zur schnellen Gewichtsreduktion


Mit Hilfe eines Computerprogramms werden die persönlichen Daten sorgfältig geprüft und mit einer großen Datenbank an Lebensmitteln und deren Auswirkungen auf den Stoffwechsel abgeglichen. Das Ergebnis ist Ihr ganz persönlicher Ernährungsplan. Er ist einzigartig und Ihrem Stoffwechsel maßgeschneidert angepasst. Dieser Ernährungsplan enthält alle wichtigen Informationen, die Sie für die Ernährungsumstellung benötigen.

Wir erläutern Ihnen das Ernährungsprogramm sowie Ihre Laborergebnisse ausführlich und begleiten Sie in den einzelnen Phasen der Ernährungsumstellung. Mit Hilfe einer Bio-Impedanz-Analyse können wir die Umstellung Ihres Stoffwechsel verfolgen. 

 

Das Ziel - Ihr Ziel

Mehr als hunderttausend Anwender haben bewiesen: das individuelle Ernährungsprogramm lässt sich schnell und bequem umsetzen. 

Mit der Ernährungsumstellung können Sie:

- gesund abnehmen - durch Ihre persönlichen, stoffwechseloptimierten Nahrungsmittel.

-  Ihr Wunschgewicht halten - ganz ohne JoJo-Effekt.

- mehr Vitalität und Leistungsfähigkeit zurück gewinnen und das Wohlbefinden von Körper und Psyche verbessern.

 


 

Hin und wieder bieten wir Ihnen auch Kochkurse zu verschiedenen Themen an. Zum Beispiel "gesund & aktiv im Alltag - die schnelle gesunde Küche!". Informationen hierzu erhalten Sie regelmäßig in unserem Blog oder auf Facebook