Unser Team


Anja Bach-Gatzweiler

Lena Gatzweiler

Praxisteam


Anja Bach-Gatzweiler - Heilpraktikerin

Anja Bach-Gatzweiler arbeitete ursprünglich als Kinder-und OP-Krankenschwester, später sammelte sie in verschiedenen Praxen Erfahrungen, von denen sie heute bei der Behandlung ihrer Patienten profitiert.

1995 legte sie die Prüfung zur Heilpraktikerin ab und machte sich mit eigener Praxis selbständig. Ihre Intention bei dieser Ausbildung war, den Menschen Alternativen und Ergänzungen zur Schulmedizin bieten zu können.
Ihren Patienten hilft sie bei den unterschiedlichsten Beschwerdebildern: von Infekten über Allergien und Schwermetallbelastungen bis hin zu den verschiedensten chronischen Erkrankungen. Hier sind Gelenkschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden, Migräne, Haarausfall, Erschöpfung, Asthma oder Diabetes nur einige Beispiele des großen Behandlungsspektrums. Ziel der Behandlungen ist es, den Organismus wieder ins Gleichgewicht zu bringen, damit er Abwehrkräfte aufbaut und sein Immunsystem gestärkt wird. Mitochondriopathien, oxidativer Stress und die biologische Entgiftungskapazität eines Menschen stehen immer mit im Mittelpunkt da dies Ursachen chronischer Erkrankungen darstellen. Wie sich immer wieder herausstellt, leiden viele Menschen an einer Mitochondriopathie sowie erhöhtem oxidativem und nitrosativem Stress, was zu ganz unterschiedlichen Krankheitssymptomen führen kann. Durch eine gezielte Entgiftung sowie den Ausgleich ganz bestimmter Mikronährstoffe, kann hier Abhilfe geschafft werden.
Hinzu kommt oft eine falsche Ernährung, vor allem bei Lebensmittelunverträglichkeiten oder eine Belastung der Zellen mit Schwermetallen, Umweltgiften oder Viren, was als Ursache für Erkrankungen beiträgt.

Anja Bach-Gatzweiler: "Wir kurieren nicht die Auswirkungen und Symptome einer Krankheit, sondern wir suchen und therapieren die Ursachen."
"Wir versuchen immer auf dem neuesten Stand der molekularbiologischen und biochemischen Erkenntnissen zu sein, um mit Vitalstoffen und aktuellen Therapieverfahren die besten Ergebnisse zu erzielen."

Seit September 2000 betreibt Anja Bach-Gatzweiler erfolgreich ihr Therapiezentrum im Grünen. Mit zwölf geschulten Mitarbeiterinnen sorgt sie sich um das Wohl ihrer Patienten.

Frau Bach-Gatzweiler ist Mitglied im Fachverband "Union deutscher Heilpraktiker", im "Arbeitskreis ganzheitliche Gastroenterologie und mitochondriale Dysfunktion (AGMID)", in der Deutschen Gesellschaft für Chelat-Therapie e.V. sowie in der Medizinischen Gesellschaft für Mikroimmuntherapie (MeGeMIT) und sie nimmt nicht nur selber an vielen Fachfortbildungen teil, sondern sie bildet mittlerweile auch andere Heilpraktiker und Therapeuten in verschiedenen Diagnose- und Therapieverfahren aus.

 

1994 Ausbildung zur Bioresonanz Therapie mit Dr. med. P. Schumacher und Dr. med. J. Hennecke mit zahlreichen Fachfortbildungen in den darauffolgenden Jahren
1995 Abschluss der Ausbildung zur Heilpraktikerin (amtsärztlich geprüft in Neuss)
1995 Sauerstoffsymposium und Ozontherapie
1995 Erlernen der Schröpf Therapie, Brüggemann Institut München
1995 Bachblütentherapie mit Kindern, Heilpraktikerschule Atrium
1996-1998 Erlernen der vernetzten Testtechnik der EAV, International Mediterranean                University College - Martin Keymer
1999 Fachfortbildungen zum Thema Bioresonanz, Alan Baklayan München
2000 Ausbildung zur EDTA-Chelattherapie, Deutsche Gesellschaft für Chelat-Therapie        e.V.,
2001 Aufspüren und Behandeln von Therapieblockaden durch Parasiten, Dieter                Kramer
2001 Ultraschall-Schönheitstherapie, Fuhlendorf
2002 Seminar zur Sauerstoff-Therapie und Eigenblut-Therapie, Ärztegesellschaft für        Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie
2003 Bestimmung der genetischen Entgiftungsenzyme, Dr. Celeda
2004 Fortbildung zur gesund & aktiv Therapeutin bei Lothar Ursinus, Hamburg
2005 Biolifting nach Prof. Rothschild
2007 Cellsymbiosetherapie nach Dr. med. Heinrich Kremer, klin.                                  Ernährungstherapie, Darmsymbiose
2008 Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure, Restylane
2009 Differenzierte Cellulite Behandlung, Weyergans future health
Seit 2009 Entwicklung von Rezepturen für Nahrungsergänzungsmittel
2010 Raucherentwöhnung nach Fumarexin®
Seit 2011 Gründung eines eigenen Therapeutenkreises, Aus- und Fortbildung von Heilpraktikern und Ärzten, insbesondere zu dem Thema Bioresonanz und Entgiftung, Referentin auf zahlreichen Fachkongressen
2012 Zahlreiche Weiterbildungen zu dem Thema Mikronährstofftherapie
2012 Nutritive Strategien bei Stress, Burnout und Erkrankungen des Immunsystems,         Dr. Christophe Melin/Dr. Alfons Meyer
2014 Schulung zum Skin-Needling, Firma Sibacare
2015 Fachfortbildungen zum Thema Darm, Biovis-Diagnostik und Institut Allergosan

2016 Natürliche human-identische Hormone nach Dr. Rimkus

2016 Gelenksymposium Essen - die 3 Säulen der innovativen Gelenktherapie mit Dr.         Joachim Schubert, Uwe Gröbe und Jörn Becker

2016 Ausbildung Funktionelle Medizin und Stressmedizin, Dr. Robert Barring, Institut Funktionelle Medizin und Stressmedizin

2017 Aufbauseminar Funktionelle Medizin: Autoimmunerkrankungen, Dr. Robert Barring, Institut Funktionelle Medizin und Stressmedizin

2017 Infusionsseminar: Orthomolekulare Infusionen, Chelattherapie, Entgiftungskapazität erhöhen: Dr. Martin Landenberger, Akademie für Bioimmuntherapie

2018 Aufbauseminar Funktionelle Medizin: Cardiometabolic - Innovation 2018 - die wahren Ursachen von Herz- und Gefäßerkrankungen, Dr. Robert Barring, Institut Funktionelle Medizin und Stressmedizin


Lena Gatzweiler - Heilpraktikerin, Ernährungswissenschaftlerin und Schilddrüsen-Therapeutin

Lena Gatzweiler wuchs bereits mit der Arbeit ihrer Mutter auf und interessierte sich schon früh für die Tätigkeiten in der Praxis. Sie studierte zunächst Ökotrophologie (Ernährungswissenschaften) an der Justus-Liebig Universität in Gießen. Anschließend absolvierte sie die Ausbildung zur Heilpraktikerin in Düsseldorf.
Besondere Fachbereiche von Lena Gatzweiler sind die 
ganzheitliche Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen, Ernährungsberatung, Gewichtsreduktion und Stoffwechseloptimierung, Mikronährstofftherapie, Infusionstherapien, spezifische Laboranalysen, Darmgesundheit, Mitochondrienmedizin, spezifische Hormon- und Neurostressprofile sowie Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure oder Eigenblut. Außerdem ist sie Mitglied in dem Fachverband "Union deutscher Heilpraktiker" sowie bei der "Deutschen Gesellschaft für Ernährung".

 

2009 Abschluss des Studiums Ökotrophologie an der Justus-Liebig Universität in              Gießen
2009 Fortbildung zur gesund & aktiv Therapeutin bei Lothar Ursinus, Hamburg
2010 Praxisseminar Medizinisches Ozon, Ozonosan Dr. Hänsler
2011 Abschluss der Ausbildung zur Heilpraktikerin (amtsärztlich geprüft in Krefeld)
2011 Raucherentwöhnung nach Fumarexin®
2012 Ausbildung Augenakupunktur & Akupunktur 2000 nach Prof. Dr. John Beol aus Dänemark
2012 Zahlreiche Weiterbildungen zu dem Thema Mikronährstofftherapie
2012 Nutritive Strategien bei Stress, Burnout und Erkrankungen des Immunsystems,        Dr. Christophe Melin/Dr. Alfons Meyer
2013 Weiterbildungen zu den Themen Haarausfall und PRP-Eigenblut Behandlung
2013 Erlernen der Falten- und Lippenunterspritzung mit Hyaluronsäure, Firma Styl          Age
2014 Schulung zum Skin-Needling, Firma Sibacare
2015 Ausbildung zur Schilddrüsen-Praktikerin bei Dr. Berndt Rieger, Bamberg
2015 Fachfortbildungen zum Thema Darm, Biovis-Diagnostik und Institut Allergosan

2016 Die Relevanz der Dynamik für die Ästhetik im Gesicht; die neue resiliente              Hyaluronsäure, Laboratories Teoxane Geneva 

2016 Schilddrüse und Nebenniere - sichere Diagnostik und ganzheitliche Therapie,           biovis Diagnostik

2016 Gelenksymposium Essen - die 3 Säulen der innovativen Gelenktherapie mit Dr.         Joachim Schubert, Uwe Gröbe und Jörn Becker

2016 Autoimmunerkrankungen erfolgreich ausheilen, Dieter Berweiler

2016 Allergie, Asthma und Autoimmunerkrankungen durch Umweltbelastungen, Funktionelle Medizin als strukturiertes Behandlungskonzept; Dr. Robert Barring

2016 Mikroimmuntherapie, Medizinischen Gesellschaft für Mikroimmuntherapie (MeGeMIT)

2016 Ausbildung Funktionelle Medizin und Stressmedizin, Dr. Robert Barring, Institut Funktionelle Medizin und Stressmedizin

2017 Jod - das vergessene Heilmittel - neue Erkenntnisse und altes Wissen; Kyra Hoffmann

2017 Aufbauseminar Funktionelle Medizin: Autoimmunerkrankungen, Dr. Robert Barring, Institut Funktionelle Medizin und Stressmedizin

2017 Jod bei Hashimoto Thyreoiditis, Kyra Hoffmann

2017 Infusionsseminar: Orthomolekulare Infusionen, Chelattherapie, Entgiftungskapazität erhöhen: Dr. Martin Landenberger, Akademie für Bioimmuntherapie

2018 Aufbauseminar Funktionelle Medizin: Cardiometabolic - Innovation 2018 - die wahren Ursachen von Herz- und Gefäßerkrankungen, Dr. Robert Barring, Institut Funktionelle Medizin und Stressmedizin


Das Praxisteam...

...wird gebildet von qualifizierten Mitarbeiterinnen, die alle mit Herz und Seele für das Wohl der Patienten sorgen.

Alle Mitarbeiter bilden sich in regelmäßigen Firmeninternen bzw. anwendungsbezogenen Fachfortbildungen fort. Regelmäßige Teamsitzungen sorgen für einen guten Informationsaustausch.

 

 

Unser Team freut sich Sie kennenzulernen:


Gabi Rixen:

Seit dem ersten Tag 1996 dabei und die gute Seele des Hauses. Frau Rixen kennt sich in der Anwendung aller Therapieverfahren bestens aus und kümmert sich herzlich um alle Patienten! Außerdem ist sie sehr aktiv was Induktionsanalysen und die hausinternen Laboranalysen betrifft. 

Ellen Kluge:

Seit März 2016 bereichert Frau Kluge unser Team und betreut die Patienten während Bioresonanzbehandlungen sowie bei weiteren ganzheitlichen Therapieverfahren. Bereits in anderen Praxen hat sie mit der BICOM-Bioresonanz gearbeitet und bringt daher bereits ein großes Wissen und viel Erfahrung mit.

Vanessa Schiffer:

Als medizinische Fachangestellte ist Frau Schiffer seit 2013 in unserem Team und Fachkraft für Bioresonanz-Therapie, Frequenz-Therapie und Akari-Farbtherapie. Herzlich betreut sie unsere Patienten bei den unterschiedlichen Therapieverfahren.

Peri Somer:

Als Gesundheitsberaterin und frühere Management-assistentin ist Frau Somer die rechte Hand von Frau Bach-Gatzweiler in der Diagnostik und Therapie und zuständig für einen reibungslosen Praxisablauf. 

Michelle Tittmann:

Seit Anfang 2018 ist Frau Tittmann im Therapiezentrum tätig. Sie betreut Sie bei den verschiedenen Behandlungen und hat an der Rezeption als eine Ihrer ersten Ansprechpartnerinnen immer ein offenes Ohr für Sie. Als gelernte medizinische Fachangestellte sowie Tierheilpraktikerin bringt sie bereits viel Erfahrung aus anderen Praxen mit. Spezialisiert ist Frau Tittmann auf die Blutegelbehandlung. 

Ute Bertels:

Unsere Hauptrezeptionistin begrüßt Sie seit 2008 immer sehr herzlich und kompetent am Telefon oder persönlich am Empfang. Wenn Sie Fragen zur Rechnungsstellung, der Erstattung von Leistungen oder besondere Wünsche haben, so ist Frau Bertels ihre kompetente Ansprechpartnerin.

Susanne Hegmann:

Als Assistentin der Geschäftsleitung unterstützt Frau Hegmann bei allen betriebswirtschaftlichen Abläufen des Therapiezentrums und kümmert sich um Marketing sowie die Buchhaltung. Bei Fragen zu Zahlungseingängen ist Frau Hegmann gerne Ihre Ansprechpartnerin.

Melanie Mennen:

Frau Mennen ist als Betriebswirtin und Vertriebsmanagerin für den Vertrieb der Induktionsanalysen für Heilpraktiker, Ärzte, Zahnärzte und Tierheilpraktiker in Deutschland zuständig sowie für die Organisation von Seminaren und Hospitationen mit Frau Bach-Gatzweiler für Therapeuten.